LANJU

Stille Nacht

29. Dezember 2018
Lanju-Fotografie

Stille Nacht – Heilige Nacht…

Jedes Jahr werden zu Weihnachten so viele Tannenbäume gefällt und Anfang Januar achtlos weggeschmissen…
Dieses Foto ist eine kleine Schweigeminute an all die Tannenbäume, die rein für Konsumzwecke jedes Jahr geopfert werden!

Ja, es ist schön einen Tannenbaum zur Weihnachtszeit Zuhause zu haben! und Ja, Ich bin auch ein Täter!
Der Wald-Duft im Wohnzimmer ist berauschend und die Angesteckten Kerzen sehr beruhigend.

Aber eigentlich sollte man mehr auf „Mietbäume“ zurückgreifen, die nach der Urlaubszeit im Wohnzimmer eine glückliche Zeit weiter in der Natur existieren können.

Leider ist dieses System nicht sehr verbreitet… Es wird Zeit darüber nachzudenken und aufzuwachen und etwas für die Natur zu tun und diese nicht nur auszunützen und dann wegzuschmeißen.

Aber leider ist so der Mensch und wir leben in einer Wegwerfgesellschaft, die oft die kleinen Dinge nicht zu schätzen weiß!

Lanju Fotografie

Aber gut nun zu meinem Trip…
Da meine Frau heute Morgen früh aufstehen und leider am 28 Dezember zur Arbeit fahren musste, dachte Ich mir, wenn Du eh frei hast und soo früh im Urlaub wach bist geht’s ab in die Weinberge…

Schnell die Kamera gepackt und ab ins Auto. Mit verschlafenen Augen ging es los… Oben am Berg angekommen wehte ein eisiger Wind und alles war noch schön mit reif bedeckt und die Sonne ging gerade auf.

Die Chance habe Ich natürlich genützt, um ein paar Fotos zu schießen…

Als Ich an diesem Feld „glücklichen“ Tannenbäume vorbeikam, dachte Ich mir, es ist schon schade wie wir Menschen aus gezwungenem Konsumdenken mit der Natur zu Weihnachten umgehen. Daher auch dieser leicht depressive Text.

Lanju Fotografie

Das schöne bei der Fotografie ist für mich, dass Ich Zeit zum Nachdenken habe.

Über Kleine und Große Dinge in meinem Leben oder wie in diesem Fall heute Morgen „Objekte“ die in meine Linse springen.

Weihnachten ist natürlich eine sehr schöne Zeit im Jahr, dass steht außer Frage!
Überall Kerzen, der Duft von leckeren Plätzchen liegt in der Luft. Es wird kälter und die Tage neigen sich schneller dem Ende zu und es zieht einen ins Warme, um einen heißen Tee unter dem Tannenbaum mit seinen liebsten zu trinken…! Das ist einfach schön!

Aber vielleicht sollten wir alle fürs nächstes Jahr einen „Mietbaum“ in Betracht ziehen. Leider ist das noch nicht sehr verbreitet! Wenn dieses in meiner nähe möglich wäre, wäre ich sofort dabei! Da es im Grunde egal ist ob der Baum wurzeln hat und in einem Topf im Wohnzimmer steht oder ?

Klar, die 2+ Meter Bäume fallen dann weg, aber braucht man das?

Lanju Fotografie

Die Natur ist das größte Geschenk für den Menschen!
Leider ist die Natur für viele Menschen neben den Social Medien und der digitalen Welt langweilig geworden. Viele Leben in Ihrem Alltagstrott Tag ein, Tag aus und die Jahre ziehen schnell vorbei.

Nebel Sonnenaufgang

Ich weiß es selbst, dass es schwer ist raus zu gehen, in die Natur und das Leben mit Ihr zu genießen, egal ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint.
Aber wenn Ich draußen bin ist es eine Wohltat und abends, wenn ich wieder Zuhause bin, bin Ich Glücklich…! Und das nur rein durch die Ausstrahlung der Natur… Als Städter lernt man das mit der Zeit zu schätzen…

Lanju Fotografie

Fakt ist wir brauchen die Natur, ohne Sie könnten wir nicht existieren!
Also genießt die Zeit mit Ihr und nicht neben Ihr.

Es gibt so viele schöne kleine und große Dinge, die Sie zu bieten hat!
Als nütze deine Chance, solange DU noch kannst!

In diesem Sinne einen guten Start ins neue Jahr

    Leave a comment